Terminbuchung


Termine finden nur nach Vereinbarung statt und müssen vorab online gebucht werden. 


 Termin vereinbaren


Mit der Buchung eines Termines bestätigen Sie die auf meiner Website dargestellten Rahmenbedingungen (siehe: Procedere), die unten aufgeführten Terminregelung und die Nutzungsbedingungen von Calendly.

Sprechzeiten

Montag und Mittwoch 13-20

Dienstag und Donnerstag 9-14

Kontakt & Adresse

Social Raum (Erdgeschoss), Jansastraße 12, 12045 Berlin
E-Mail (bevorzugt): stuart.andreas@posteo.de

Termine können am besten online vereinbart werden.

Bitte machen Sie bei der Kontaktaufnahme folgende Angaben: Vollständiger Name, Anschrift, E-Mail Adresse und Telefonnummer, Anliegen, Name der Krankenversicherung und Versicherungsnummer. Bitte beachten Sie, dass trotz Vorsichtsmaßnahmen der Austausch persönlicher Daten via E-Mail oder Telefon mit dem Risiko unbefugter Kenntnisnahme und Verwertung durch Dritte verbunden ist. Sensible Inhalte können Sie mir auch im persönlichen Gespräch anvertrauen, das der Schweige- und Sorgfaltspflicht unterliegt. 

Telefon (mit Anrufbeantworter): 0176/96316799

Terminregelung

Die Terminregelung ist Bestandteil unseres Behandlungsvertrages und muss vor dem ersten Termin von Ihnen bestätigt werden.

1. Absage

Vereinbarte Termine müssen mindestens 24 Stunden vorher per E-Mail von der/dem* Patient*in abgesagt werden. Bei Krankheitsfällen kann ein Nachweis (z.B. durch ärztliches Attest) vom Therapeuten gefordert werden. In den Fällen, dass die/der*Patient*in mit Covid19 infiziert, Kontaktperson oder in Quarantäne ist, bietet der Therapeut während der vereinbarten Zeit ersatzweise telefonischen Kontakt an. Dieser unterliegt der Gebührenordnung bzw. den auf der Website aufgeführten Preisen.

2. Ausfall

Sollte die/der* Patient*in nicht zum vereinbarten Termin erscheinen oder nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt haben, so behält der Therapeut sich vor, die Leistung in Rechnung zu stellen. Die Gebühren richten sich nach der Gebührenordnung der Psychotherapeut*innen bzw. den auf der Website ausgewiesenen Preisen.

3. Verspätung

Sollten die/der* Patient*in 15 Minuten nach dem vereinbarten Termin nicht erschienen sein, gilt der Termin als ausgefallen und behält der Therapeut sich vor, die Leistung in Rechnung zu stellen.

4. Regelungen bzgl. Covid-19/Corona

Nach § 20a IfSG gilt für Beschäftigte in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen ab dem 16. März eine gesetzliche Impfpflicht gegen COVID-19. Der Therapeut ist dreifach geimpft (Stand: 06.02.22) und orientiert sich an den gängigen, v.a. verbindlichen Regeln im Umgang mit dem Coronavirus. Für die gemeinsamen Gespräche wird vorausgesetzt, dass die/der* Patient*in entsprechend der aktuellen Bestimmungen gültige Nachweise erbringen kann, geimpft, genesen oder negativ getestet zu sein.

Warenkorb